Die Ganztagesschule und Ateliers


Seit dem Schuljahr 2014/2015 ist die Römerschanzschule eine Ganztagesschule nach § 4a.

 

Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag können die Schülerinnen und Schüler von 8-16 Uhr zum Ganztag angemeldet werden. 

 

Die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 und 2 haben an einem Nachmittag verbindlichen Unterricht.

 

In den Klassenstufen 3 und 4 sind zwei Unterrichtsnachmittage für die Schülerinnen und Schüler verbindlich.

 

An den anderen Nachmittagen finden Lern- und Übungszeiten, Sprachunterricht und verschiedene Projekte statt.

 

Über die Mittagszeit (12:00 Uhr-13:30 Uhr) haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, in der Mensa zu essen. Anschließend sind sie in feste Betreuungsgruppen eingeteilt, in denen sie sich sportlich oder künstlerisch betätigen können. Auch gibt es die Möglichkeit des Freispiels. 

 

 

Aktuelle Ganztages- und Zusatzangebote




Einblicke in die Ganztagesschule

Ganztagesangebot Klettern in der Kletterhalle des DAV


Einblicke in die Ateliers

 

 

Atelier Experimente

 

,,Rotkohl als Indikator'' und ,,das geschützte Ei''


                                                          Atelier Werken


Atelier Fußball-Kooperation mit der Peter-Rosegger-Schule


Atelier Hundertwasser